Nicht bedruckte Etiketten werden als Informations-, Adress-, Lager-, Logistiketiketten überall dort eingesetzt, wo es notwendig ist, Produkte mit einem Etikett, das sich mit Veränderlichkeit der auf ihm platzierten Informationen charakterisiert, zu kennzeichnen. Wir unterscheiden hier zwei Grundarten: Thermotransferetiketten und Thermodrucketiketten.

Thermotransferetiketten (TTR)

16

Sie werden zur Anbringung von variablen Daten wie Streifencode, Herstelldatum, Mindesthaltbarkeitsdatum etc. bestimmt. Der Aufdruck wird mittels Thermo-Transferpapier (TTR) in Druckern wie ZEBRA, CAB, CITIZEN, SATO angebracht.

Die am häufigsten benutzten Untergründe sind:

  • Halbglanzpapier - beschichtet, zur Hervorhebung des ästhetischen Werts des Etiketts durch den Glanzeffekt
  • Mattpapier - für den Matteffekt z.B. für Bioprodukte
  • Polyprophylenfolie (PP) oder Polyethylenfolie (PE) - wetter- und feuchtebeständig
  • PET-Folien - die höhere Temperaturen während der Produktion aushalten

Wir bieten folgende Arten von TTR- Bändern:

  • Wachsbänder
  • Wachs/Harz Mischbänder
  • Harzbänder
  • Textilbänder
  • Bänder für Hot-Stamping

Thermodrucketiketten

3

Sie werden aus thermosensitivem Material hergestellt und für Applikationen, wo man von den Etiketten keine große Haltbarkeit verlangt, bestimmt (sie sind lichtempfindlich und gegen mechanische Beschädigungen nicht geschützt). Das Etikett wird mittels der aus dem Thermokopf kommenden Hitze, unter Benutzung von Waage (z.B. Medesa, Bizerba) und Thermodrucker bedruckt.

Die am häufigsten benutzten Untergründe sind:

  • Thermopapier TOP (THERMAL TOP) - mit einer Lackschutzschicht beschichtetes Papier, gegen Feuchtigkeit und Fettverunreinigungen versiegelt,
  • Thermopapier ECO (THERMAL ECO) - Papier ohne Schutzschicht für Applikationen, die das Etikett nicht beschädigen (wie Feuchte oder Schmutz)

Etiketten in A4- Bögen

15

Zusätzlich produzieren wir Etiketten in A4- Bögen zum Bedrucken in Laser- und Tintenstrahldruckern. Die Bögen werden von oben zu den verlangten Etikettenabmessungen angeschnitten, mit einem Schnitt am Untergrund.

Meistens dienen sie Informationszwecken und werden auf die Produkte manuell angebracht.

Eine breite Auswahl an Stanzen in verschiedenen Formen und Größen, über die unsere Firma verfügt, bedeutet für unsere Kunden Kostenersparnis - denn es muss keine neue Stanze gekauft werden - und eine Verkürzung der notwendigen Produktionszeit.